Auswuchten von Reifen und Rädern

Wer kennt das nicht: "flatterndes Lenkrad, Vibrationen im Innenraum ..."

Die Hauptursache für diese Vibrationen des Fahrzeuges liegt im Aufbau, sowie im ungünstigen Zusammenpiel zwischen Reifen und Felgen aller vier Räder.

 

Welche Probleme können vorhanden sein:

Der Reifen bzw. die Felge sind nicht kreisrund, sondern haben eine Verformung nach Aussen oder Innen (vereinfacht gesagt eine "Beule" oder "Delle"). 

Der Reifen bzw. die Felge hat eine schwere Stelle (man spricht von "ungleichmäßiger Masseverteilung").

Der Reifen hat produkionsbedingt weiche und harte Stellen.

 

Was tun wir dagegen?

Wir wuchten nich nur! - sondern wir beseitigen diese Laufunruhe mit Hilfe hochsensibler Wuchtmaschinen, die mit zusätzlichen technischen messmöglichkeiten ausgestattet sind und mit computerunterstützten Berechnungen eine Vielzahl an Gegenmaßnahmen möglich machen.

Durch die Fehleranalyse können wir die bestmögliche Position vom Reifen zu Felge finden, mit dem abschließenden anbringen von Wuchtgewichten erfolgt nur noch eine letzte Feinabstimmung.

Damit können wir auch die Menge der benötigten Wuchtgewichte reduzieren und Ihnen dabei Geld sparen. Bei Leichtmetallfelgen verstecken wir, mit Hilfe eines Platzierungsprogrammes, die Wuchtgewichte hinter den Speichen der Felge, so werden sie für den Betrachter unsichtbar und stören nicht die schöne Optik der Leichtmetallfelge.